Herbstprüfungen 2022

Die Herbstprüfungen fanden heuer in Kollmitzberg statt. Prüfungsleiter Mf. Josef Amon hat die Vollgebrauchsprüfung und die Feld- und Wasserprüfung bestens organisiert. Wir konnten in den  Revieren Kollmitzberg (Wasser und Wald), sowie in Kematen an der Ybbs (Feld und Schilf), Biberbach (Feld) und Seitenstetten (Feld) unsere Pudelpointer-Gespanne trotz Wind und Regenschauern durchprüfen. Danke an die Revierinhaber, Revierführer und Leistungsrichter, die zum Gelingen dieser Prüfung beigetragen haben.

Alle 12 Feld- und Wassergespanne und 3 VGP-Gespanne konnten die gesamte Prüfung erfolgreich absolvieren, sodass wir heuer die weiße Fahne hissen konnten.
Prüfungssiegerin der Vollgebrauchsprüfung ist Barbara Primisser mit Ihrer Gina von Münzkirchen. Sie errang den Ia Preis mit 399 Punkten und erreichte damit das Hundeführerabzeichen der siebenten Stufe (7 VGP´s mit 4 verschiedenen Hunden) und darf sich von nun an Meisterführerin nennen. Auch Lukas Wolf zeigte bei seiner ersten VGP mit seinem Atila ze Stribrnych dolu eine ansprechende Leistung und erreichte mit 379 Punkten den 1b Preis, gefolgt von Martin Matzenberger mit seinem Teddy ze Strazistskych lesu, der mit tollen 393 Punkten den IIa Preis erreichte. Herzlichen Dank auch an Martin Matzenberger, der wesentlich an der Organisation beteiligt war.

Sensationell verlief die Feld- und Wasserprüfung zumal diesmal unsere Kärnter Pudelpointer-Freunde voll abräumen konnten. So errang Manfred Göderle mit seiner  Coco vom Runzigwald mit 310 Punkten den Ia Preis. Der zweite Platz ging an Dr. Philip Tomantschger mit Jupp vom Mönchswald (308 Punkte) gefolgt von Lisa Neubrand mit ihrem Arny ze Stribrnych dolu (307 Punkte).

Umrahmt wurde die Veranstaltung von den Jagdhornbläsergruppen Ardagger und Kematen an der Ybbs. Dabei wurde auch die Pudelpointer-Fanfare zum Besten gegeben.

Einen internationalen Charakter gab der Prüfung die Teilnahme der erfolgreichen PP-Züchterin Lenka Smidova mit ihrer Agripa ze Stribrnych dolu (301 Punkte), die Lukas Wolf und Lisa Neubrand traf, welche Abkömmlinge aus ihrem Zwinger führten. Aber auch Maria Gleich mit ihrer Alice vom Isargries aus Bayern hat mit ihrer Alice vom Isargries erfolgreich die Prüfung (277 Punkte) absolviert.

Lukas Wolf / Lenka Smidova / Lisa Neubrand

Zum Ergebnis der Feld- und Wasserprüfung 2022

Manfred Göderle mit Coco vom Runzig Wald: Sieger der FuW 2022

Zum Ergebnis der Vollgebrauchsprüfung 2022

Meisterführerin Barbara Primisser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.