Erfolg bei der 20. erschwerten Schweißprüfung des OÖ Landesjagdverbandes

Simone Hintersteininger hat am 3.9.2022 mit der Pudelpointer-Hündin Brita vom Fiene Dännekes sensationell die Schweißprüfung ohne Richterbegleitung des OÖ Landesjagdverbandes in Sandl absolviert. In 33 Minuten schaffte das Gespann die 1200 Schritte Übernacht-Rotwildfährte und konnte alle fünf Verweiserpunkte vorweisen. Die am 2.12.2020 gewölfte Hündin konnte sich unter 16 Hundegespanne verschiedener Rassen mit dem 2. Platz behaupten. Lediglich eine um wenige Tage jüngere Bayrische Gebirgsscheisshündin wurde auf Grund des Alters trotz längerer Suchendauer vorgereiht. Unter den Allroundern war das PP-Gespann einsame Spitze.
Zu dieser überragenden Leistung wurde Simone der silberne Fährtenbruch überreicht. Dazu ein kräftiges Weidmannsheil und Ho-Rüd‘-Ho!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.