Vollgebrauchsprüfung 2021

Am 8. und 9. Oktober 2021 fand in den Revieren Wartberg ob der Aist, Waldburg und Hirschbach die Vollgebrauchsprüfung des Österreichischen Pudelpointer-Klubs statt. Angetreten sind drei Pudelpointer-Gespanne und der Präsident des Innviertler Jagdgebrauchshunde-Klubs, Siegfried Kreil, mit dem kleinen Münsterländer Tassilo von der Hagenauerbucht, der mit 412 Punkten eine hervorragende Leistung zeigte.

Den Ia-Preis errang Barbara Primisser mit ihrer Gina von Münzkirchen (396 Punkte), gefolgt von Gerald Grillneder mit seinem Gando von Münzkirchen (381 Punkte, IIa).

Die kleine aber feine Prüfungsgruppe genoss bei herrlichem Prüfungswetter den Herbst im Mühlviertel. Im gemütlichen Ambiente des Gasthauses Kriehmühle (Prüfungslokal) wurden die Prüfungsteilnehmer die tolle Küche verwöhnt.

Hier zum VGP 2021 – Ergebnis (vorbehaltlich der Bestätigung durch den ÖJGV)

Impressionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.